The english website is currently
under construction.

DE | EN
 Menü

Strukturierte Finanzierung

Eine „strukturierte Finanzierung“ ist ein Finanzprodukt, das aus einer Kombination verschiedener Basisfinanzlösungen entsteht. Dazu gehören beispielsweise Zertifikate und Aktienanleihen, verschiedene Factoring-Lösungen und das unechte Pensionsgeschäft.

Durch die Kombination unterschiedlicher Modelle entsteht ein individuelles Produkt mit eigenständigem Finanzverhalten und Risikoprofil. Auch die steuerliche Betrachtung kann stark differieren.

Strukturierte Finanzierungen haben verschiedene Vorteile:

  • Erfüllung individueller Kundenwünsche
  • Erhöhung der Gewinnmargen des Emittenten
  • Bessere Beratungsmöglichkeiten der Bank gegenüber Kunden
  • Steuerliche Vorteile für den Kunden (z.B. Vermeidung von Spekulationssteuer oder einer nicht 100%igen Kapitalgarantie)
  • Schließen von Produktlücken
  • Werbung für den Emittenten

Factoring

Unsere Leistungen im Überblick

Gut zu wissen

Factoring ist ein Kauf-, kein Kreditgeschäft. Es bezeichnet den laufenden Ankauf von kurzfristigen, zukünftigen Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen sowie deren Verwaltung wie Debitorenbuchführung, Mahn- und Inkassowesen.